Aktuelles Kirchgemeinde Kinder und Jugend Kirchenmusik Historisches KV intern Ortsgesetze
Startseite Aktuelles Hinweise / Mitteilungen

Aktuelles


Gottesdienste Veranstaltungen / Aktionen Hinweise / Mitteilungen Rückblicke

Gästebuch - Kirche Neschwitz Publisher- Kirche Neschwitz Sitemap - Kirche Neschwitz Linksammlung Kontakt - Kirche Neschwitz Impressum

Hinweise / Mitteilungen

Hinweis des Kirchenvorstandes

Der Kirchenvorstand hat die bestehende Friedhofsordnung und auch die Friedhofsgebührenordnung überarbeitet und an die aktuellen Erfordernisse angepasst.
Die Friedhofsordnung und die Friedhofsgebührenordnung wurden vom Regionalkirchenamt genehmigt und werden im Amtsblatt der Kommunalgemeinde Neschwitz, Ausgabe April, öffentlich bekannt gemacht. Nach der Bekanntmachung treten beide Satzungen mit sofortiger Wirkung in Kraft.
Wer sich nicht im Amtsblatt der Kommunalgemeinde Neschwitz informieren kann, hat die Möglichkeit, das im Pfarramt Neschwitz, dem Gemeindeamt Neschwitz, jeweils zu den Öffnungszeiten oder hier auf der Website der Kirchgemeinde Neschwitz (www.kirche-neschwitz.de) zu tun. mehr

FAHRDIENSTE

Im Kirchenvorstand denken wir regelmäßig darüber nach, was dem Wohl unserer Kirchgemeinde dient. In mehreren Gesprächen wuchs der Gedanke, wir müssten Menschen unterstützen, die gern zum Gottesdienst kommen wollen, aber Mühe haben, sich regelmäßig eine Fahrt zur Kirche zu organisieren.

Nun wollen wir ausprobieren, ob es tatsächlich sinnvoll ist, dass sich regelmäßig Autofahrer bereithalten, um andere zum Gottesdienst abzuholen.
Der Kirchvorsteher, Herr Bernhard Herzig, ist bereit die Fahrdienste zu organisieren. Sie erreichen ihn unter der Telefonnummer 0173 / 921 0627. Bitte rufen Sie bei Bedarf möglichst einige Tage vorher dort an.
Bezahlbar ist solch ein Dienst und die Bereitschaft nicht wirklich. Wer aber beim Einsteigen ins Auto dem Fahrer ein bis zwei Euro gibt, kann damit zur Deckung der entstehenden Kosten beitragen.

Personenbezogene Daten

Wenn Sie Ihren oder die Namen Ihrer Angehörigen nicht in unseren Kirchennachrichten und auf der Website lesen wollen, können Sie jederzeit im Pfarramt gegen die Veröffentlichung personenbezogener Daten widersprechen.

DANKE

Es ist Zeit DANKE zu sagen. Viele Menschen bereichern unsere Kirchgemeinde indem sie das Gemeindeleben aktiv mitgestalten. Zeit ist ein wertvolles Gut in unserer modernen Welt. Als Kirchgemeinde sind wir froh, dass Menschen sich bei uns engagieren und sich mit ihren Begabungen einbringen. Der eine ist vielleicht im Posaunenchor oder im Kirchenvorstand aktiv, andere schmücken und gestalten unsere Kirchen in Saritsch und Neschwitz, damit wir würdige Gottesdienste feiern können. Ein Team hat sich zusammengefunden, um mit unseren Kindern das Krippenspiel einzuüben. Es kommt vor, dass Einzelne mit guten Ideen zur Stelle sind, einen Mangel beseitigen, etwas reparieren oder ohne großes Aufsehen erneuern. Manche Firma nimmt eine Spendenquittung, statt sich den Rechnungsbetrag auszahlen zu lassen. Auch Einzelpersonen unterstützen die Arbeit unserer Kirchgemeinde oftmals mit Geldzuwendungen. Mancher hilft bei Arbeitseinsätzen, trägt regelmäßig die Kirchennachrichten aus, übernimmt Kirchendienste, bäckt Kuchen oder managt bei Gemeindeveranstaltungen Aufgaben in der Küche. Wieder andere bereiten Kindergottesdienste vor, bringen sich mit ihren musikalischen Fähigkeiten ein oder werden schauspielerisch tätig. Auch wer sich Zeit nimmt, um einen anderen Menschen zu besuchen, tut damit einen wichtigen Dienst. Manche(r) macht sich nützlich, weil er oder sie Kinder oder ältere Gemeindeglieder zu verschiedenen Veranstaltungen begleitet oder fährt. Auch die MitarbeiterInnen unserer Gemeinde tun ihren Dienst mit erfreulicher Umsicht und beachtlichem Verantwortungsgefühl. Besonders wichtig für unsere Gemeinde sind auch all die, die regelmäßig die Gottesdienste und andere Gemeindekreise besuchen und durch ihre Gebete unsere christliche Gemeinschaft mittragen und stärken. Ein ausdrückliches DANKESCHÖN sei Ihnen allen heute gesagt.

Ihre Pfarrerin Susanne Aechtner

Wir danken!

Allen, die ihr Kirchgeld für das Jahr 2017 schon gezahlt haben, danken wir herzlich. Die anderen möchten wir freundlich erinnern und bitten, die Kirchgeldzahlung so bald wie möglich nachzuholen. Kommen Sie dienstags oder donnerstags zu den Öffnungszeiten ins Pfarramt oder nutzen Sie unsere Kontoverbindung:

Kirchgemeinde Neschwitz
IBAN: DE45 8555 0000 1000 0301 28
BIG: SOLADES1BAT
Verwendungszweck: Kirchgeld 2017

Sie sollen wissen, dass jeder Euro, den wir als Kirchgeld verbuchen, zu 100% in den Haushalt unserer Kirchgemeinde einfließt. Wir freuen uns, dass manche den Betrag aufrunden oder mit einer Spende verbinden. So ist es immer wieder möglich, einen ausgeglichenen Haushaltsplan vorzulegen, besondere Vorhaben zu planen oder Baumaßnahmen in Angriff zu nehmen.